Projekte

Ruanda

Sozio-ökonomische Wiedereingliederung alleinerziehender Mütter in Notsituationen In Ruanda ist es eine Schande ein außereheliches Kind zu haben. Alleinerziehende Mütter werden häufig stigmatisiert. Von ihrem Liebhaber und der...

Sizilien

Zahlreiche Flüchtlinge, die den Weg über das Mittelmeer nach Europa wählen, stranden in Sizilien. Die Situation dort ist schwierig: überfüllte Aufnahmezentren, begrenzte Hilfestrukturen, ständig neu ankommende Flüchtlinge. Vor...

Indien

Seit 1994 leben Helferinnen im Nord-Osten Indiens. Die Gründung ging von der Provinz Zentraleuropa aus. In Indien setzen sich die Helferinnen v.a. für Mädchenbildung und soziale Randgruppen ein. Nach und nach schlossen und...

Rumänien

Das Sozial-Workcamp in Siebenbürgen (Rumänien) bietet eine ungewöhnliche Gelegenheit, durch die Mithilfe auf dem Hof, dem Feld und im Wald einen Einblick in die siebenbürgische Lebensrealität, Kultur und Mentalität zu erhalten...

Tschad

Seit vielen Jahren sind Helferinnen im Tschad in Zentralafrika präsent. In der Hauptstadt N’Djamena, sowie in Bitkine im Norden des Landes sind wir insbesondere im Gesundheitswesen, dem Bildungsbereich, sowie in der Pastoral...

Kenia

2011 begann die Vize-Provinz Ruanda einen Einsatz in Kenia. Nach einer Phase des Suchens in Nairobi lebt nun seit 2015 eine Gemeinschaft von Helferinnen in Kibiko, gut 20 km von Nairobi entfernt, in einer (noch) eher ländlichen...

Österreich

Das Projekt „Deutsch mit Herz“ verfolgt das Ziel, dass deutschsprechende Studierende jungen Ausländerinnen und Ausländern, darunter auch Flüchtlingen, die Möglichkeit bieten, Deutsch Reden zu üben, da das in normalen...