Logo

Unser Logo ist Ausdruck unserer Spiritualität, Ausdruck dessen, was wir leben wollen. Wir sind ausgestreckt zwischen und zugleich verbunden mit Gott und den Menschen, mit Menschen unterschiedlicher Nationalitäten und Kulturen, mit Lebenden und Verstorbenen.

Symbolik der Farbauswahl:

Die grüne Farbe symbolisiert die Erde und alles Irdische. Die blaue Farbe steht für den Himmel. Dazwischen befindet sich leerer, weißer Raum, der Platz bietet für unser Charisma – Raum auf dem Weg der Läuterung zwischen Erde und Himmel, Leben und Tod. Den Raum kann man auch verstehen als einen Ort der „offen“ lässt. Man kann hineingehen und auch heraus.

Die Linien bzw. die Form des Logos symbolisieren unser Gelübdekreuz, die Dicke bzw. Stärke der Farblinien abstrahieren die asymmetrische Form des Kreuzes, das wir tragen.

Das Kreuz strahlt etwas Leichtes aus, im Gegenteil zu Kreuzen, denen oft nur die Schwere anzusehen ist.

Symbolik der Form:

Das Logo ist auf allen vier Seiten offen:
Es spiegelt unsere Wege zu den Menschen wider, die uns überall begegnen – Die Pfeile an den Enden der Farblinien führen uns in alle vier Himmelsrichtungen, über die Grenzen hinaus, um unsere Botschaft allen Menschen und Kulturen zu schenken. Sie sind ungleich lang, was auf eine Dynamik hinweist, auf etwas was im Werden ist und noch nicht fertig.

Der innere Raum:
Der innere Raum des Logos schenkt Schutz sowohl unserem eigenem geistlichen Leben als auch Schutz jenen Menschen, die nach diesem suchen.

Aktualität des Logos:
Das Logo nimmt Bezug auf die heutige Wertschätzung der persönlichen Freiheit und/oder der Individualität und vermittelt Ungezwungenheit, da es den Zugang zur Botschaft Jesu Christi offen hält und den Dialog dabei nicht einschränkt.