Kennenlernen

Wer auf der Suche nach einer intensiven Nachfolge Jesu ist und sich die Frage stellt, ob ihr Weg vielleicht der eines aktiven, d.h. apostolischen Ordenslebens ist, kann an den verschiedenen Orten, wo wir leben, Kontakt mit uns aufnehmen.

Es besteht die Möglichkeit, ein Gespräch mit einer Schwester zu suchen, ein paar Tage oder auch längere Zeit mitzuleben.

Auch geistliche Angebote können bei der Berufungsklärung hilfreich sein. Für näheres Kennenlernen unserer Gemeinschaft gibt es Tage für Interessentinnen.

Vor dem Noviziat gibt es eine Kandidatur, die aber je nach Person verschieden lang ist und auch nicht an einem bestimmten, festgelegten Ort stattfindet.

Für die Spurensuche „Berufung“ gibt es auch verschiedene Artikel:

Berufung was ist das?
Christentum als Berufungsreligion