Weitere Angebote

Auf ganz unterschiedliche Art und Weise möchten wir mit den Menschen das Leben teilen und mit ihnen im Glauben unterwegs sein. Die Orte unserer Präsenz und unseres Engagements sind vielfältig. Punktuelle Begegnungen sind ebenso möglich, wie regelmäßige Kontakte.

Ordensrallye
Mit dem Fahrrad zu Besuch in Wiener Klöstern
Termin: So, 22. Oktober 2017 und So, 29. Oktober 2017
weitere Infos hier

Fahrt zum Europäischen Taizé-Treffen in Basel
mit Tausenden anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen Silvester feiern und den Jahreswechsel bewusst begehen, bei Taizé-Gebeten zur Ruhe kommen und  sich bei Workshops mit spirituellen und gesellschaftlichen Themen auseinandersetzen
Termin: Do, 28. Dezember 2017 – Mo, 1. Januar 2018
Anmeldung: bis 30. November, Sr. Vanda Both sa, vanda.both@helferinnen.info
In Kooperation mit der KHG Graz, der Jungen Kirche Steiermark, den Franziskanern und der Evangelischen Jugend Steiermark

Tag der offenen Klöster
Termin: Sa, 21. April 2018
Ort: Gemeinschaft der Helferinnen, Leizpig

Katholikentag
Information und Begegnung mit Helferinnen
Termin: 9.-13. Mai 2018
Ort: Katholikentag in Münster, Stand der ignatianischen Gemeinschaften

Fahrt nach Taizé
Gemeinsam mit zahlreichen jungen Menschen aus der ganzen Welt beten, der Gegenwart Gottes nachspüren und eine Ausrichtung für sein Leben suchen
Termin: So, 26. August – So, 2. September 2018
Begleitung und Anmeldung: Sr. Vanda Both sa, vanda.both@helferinnen.info
In Kooperation mit der KHG Graz, der Jungen Kirche Steiermark, den Franziskanern und der Evangelischen Jugend Steiermark

Wohngemeinschaft für Suchende
Wohngemeinschaft für 5 junge Frauen (18-30 Jahre): gemeinsam wohnen und suchen, Austausch mit anderen, gemeinsames Beten, Möglichkeit der geistlichen Begleitung – gleichzeitig einem Studium/Ausbildung oder einem Beruf nachgehen.
Ort: Gemeinschaft der Helferinnen, Graz
Info und Begleitung: Sr. Vanda Both sa, vanda.both@helferinnen.info
Mehr darüber in einem Artikel: Open (Ordens-)House
erschienen in: Miteinander, 1-2/2015. 87. Jahrgang. S. 16

Adressen: siehe KONTAKTE