Leipzig

Zur Ordensprovinz „Zentraleuropa“ gehören die Länder Deutschland, Österreich, Ungarn und Rumänien.

DEUTSCHLAND: München + Leipzig + BerlinAachen + List/Sylt

Die Gemeinschaft in Leipzig besteht seit Mitte August 2012. In einem sehr säkular geprägten Umfeld wollen wir auf eine schlichte und gleichzeitig sehr konkrete Art mit den Menschen unterwegs sein in ihrer Suche nach Leben, nach Sinn, nach Gott.

Derzeit leben drei Schwestern in Leipzig, die sich an verschiedenen Ecken im kirchlichen und sozialen Netzwerk der Stadt einbringen. Die Helferinnen sind vor allem durch und für die Studierendenarbeit nach Leipzig gekommen – so sind der Kontakt zu jungen Erwachsenen (z.B. Exerzitien im Alltag), Gastfreundschaft für Suchende, aber auch Solidarität über soziale Milieus hinaus gemeinschaftliche Anliegen. Für die Aufgabe in den Studentengemeinden wird ab Herbst 2021 eine Schwester neu nach Leipzig kommen. Eine Schwester arbeitet in der Sozialberatung mit Menschen in sozialen Schwierigkeiten, eine weitere am Aufbau einer City-Pastoral in Leipzig. Eine Schwester war bis zuletzt für die Helferinnen in Indien, Hongkong und Taiwan zuständig.

In Zusammenarbeit mit der Katholischen Studentengemeinde gibt es die Möglichkeit an verschiedenen Angeboten für junge Erwachsene teilzunehmen, wie z.B. Exerzitien, Exerzitien im Alltag, am internationalen Treffen MAGIS, Sozialprojekte oder ein Ernteeinsatz in Rumänien. Ferner bieten wir Geistliche Begleitung an. Zum Kennenlernen können Sie nach Absprache ein paar Tage bei uns verbringen.

Adresse

Wir erfahren die Gegenwart Gottes mitten in der Welt