Internationale Angebote

Wir sind eine internationale Ordensgemeinschaft und in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt präsent. Die Begegnung und Verständigung von Menschen über Grenzen verschiedener Nationalitäten und Kulturen hinweg ist uns ein Anliegen. So laden wir ein, selbst eine Erfahrung von Internationalität zu machen und bei Angeboten in unterschiedlichen Ländern den Reichtum zu entdecken, der in den einzelnen Kulturen und Mentalitäten liegt.

 

 

gemeinsam die Kar- und Ostertage begehen
Mit gemeinsamen Gebetszeiten, geistlichen Impulsen und Austausch am Morgen und am Abend. Während des Tages Zeit, um seinem eigenen Alltag nachzugehen. 
Termin: So, 10. – So, 17. April 2022
Ort: Mutterhaus der Helferinnen, Paris
Sprache: Französisch
Anmeldung: jeunes[at]auxiliatrices.fr
Weitere Informationen: hier

 

Ignatian Spiritual Exercises in the Swiss Alps
für junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren
Termin: 22.-29. August 2021
Ort: Simplon Pass (CH)
Begleitung: Sr. Barbara Häfele sa, Jean-Paul Hernandez SJ, Andreas Schalbetter SJ
Sprachen für Gottesdienst und Inputs: Englisch
Begleitung möglich in Französisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch
Anmeldung: Sr. Barbara Häfele sa, b.haefele@bluewin.ch
Weitere Informationen zu den Exerzitien: living stones
Die Exerzitien werden von Living Stones angeboten

 

Erntecamp in Domokos / Siebenbürgen (Rumänien)
Das Erntecamp ist eine Fahrt der Studierendenseelsorge im Bistums Dresden-Meißen mit dem Ziel, Bauern in Siebenbürgen (Rumänien) während der Erntezeit in der Landwirtschaft zu unterstützen. Am 25. August wollen wir in der Frühe in Leipzig / Dresden aufbrechen und werden am 2. September abends wieder zurück sein. Neben der landwirtschaftlichen Arbeit wird es ein geistliches Programm geben, die Möglichkeit, Land & Leute kennenzulernen und mit den anderen jungen Menschen Gemeinschaft zu leben. Untergebracht und verpflegt werden wir im Gästehaus der Helferinnen in Domokos.

Termin: Mi, 25. August – Do, 2. September 2021
Ort: Domokos, Siebenbürge (Rumänien)
Kosten: Selbstbehalt: 80-100 € je nach persönlicher Möglichkeit.
Anmeldung möglichst bald: christa.baich@helferinnen.info oder erntecamp@ksg-leipzig.de.
Wenn ihr Fragen habt, wendet euch auch gerne telefonisch an Sr. Christa Baich sa: 0049 / 151 / 403 10102