Exerzitien im Alltag

Ökumenische Exerzitien im Alltag: “Gott träumt mich”
Vier Wochen lang einen vertiefenden geistlichen Weg gehen und so dem Traum Gottes für unser Leben nachspüren. In wöchentlichen Gruppentreffen erhalten die TeilnehmerInnen (Gebets)Impulse für die kommende Woche und können sich über das Erfahrene austauschen. Während der Woche nimmt sich jedeR Einzelne täglich ca. 30  Minuten Zeit für’s Gebet.
Termine: verbindliche Gruppentreffen jeweils Di, von 19:00 – max. 21:00. 12., 19. und 26. November, 3. und 10. Dezember
Ort: Gemeindesaal der deutschsprachigen katholischen Gemeinde. Fö utca 43, Budapest
Begleitung: Sr. Bernadette Krogger sa, Pfarrerin Barbara Lötzsch
Anmeldung: bernadette.krogger@helferinnen.info
Ausschreibung

Exerzitien im Alltag in Leipzig: „Parallelen schneiden sich im Unendlichen“. Von der Freundschaft.
„Die Freundschaft ist für mich eine unvergleichliche, eine unermessliche Wohltat, ein Lebensquell.“ (Simone Weil)
Viele Kontakte, friends bei Facebook, buddy, Kumpel – was ist echte Freundschaft zwischen Menschen? Können wir mit Gott befreundet sein? Wie lebt(e) Jesus Freundschaft – kann uns das inspirieren?
Termin: Mo, 18. November – Di, 17. Dezember 2019
• Einführungstreffen: Mo, 18. November 2019, 19:30 – 22:00
• 20 Minuten persönliche Gebetszeit zu Hause mit Hilfe von Impulskarten, 10 Minuten Tagesrückblick
• wöchentlich (3 Wochen hintereinander): ein Gruppentreffen (zur Auswahl montags, dienstags oder donnerstags – jeweils abends)
• wöchentlich nach Vereinbarung (5 mal einschließlich Abschlussgespräch im Januar): ein Einzelgespräch mit einer Seelsorgerin
• Abschlusstreffen: Mo, 13. Januar 2020, 19:30 – 22:00
Ort: KSG Leipzig, Floßplatz 32
Begleitung: Sr. Claudia Valk sa, Sr. Elisabeth Muche sa
Anmeldung (bis Mo, 11. November 2019): claudia.valk@helferinnen.info

Exerzitien im Alltag in Dresden: „Parallelen schneiden sich im Unendlichen“. Von der Freundschaft.
„Die Freundschaft ist für mich eine unvergleichliche, eine unermessliche Wohltat, ein Lebensquell.“ (Simone Weil)
Viele Kontakte, friends bei Facebook, buddy, Kumpel – was ist echte Freundschaft zwischen Menschen? Können wir mit Gott befreundet sein? Wie lebt(e) Jesus Freundschaft – kann uns das inspirieren?
Termin: Di, 19. November – Mi, 18. Dezember 2019
• Einführungstreffen: Di, 19. November 2019, 19:30 – 22:00
• 20 Minuten persönliche Gebetszeit zu Hause mit Hilfe von Impulskarten, 10 Minuten Tagesrückblick
• wöchentlich (3 Wochen hintereinander): ein Gruppentreffen (zur Auswahl montags, dienstags oder donnerstags – jeweils abends)
• wöchentlich nach Vereinbarung (5 mal einschließlich Abschlussgespräch im Januar): ein Einzelgespräch mit einer Seelsorgerin/einem Seelsorger
• Abschlusstreffen: Di, 7. Januar 2020, 19:30 – 22:00
Ort: KSG Dresden, Eisenstuckstr. 27
Begleitung: Sr. Claudia Valk sa, P. Michael Beschorner SJ
Anmeldung (bis Di, 12. November 2019): claudia.valk@helferinnen.info

Exerzitien im Alltag: Hab den Alltag und das Gewöhnliche lieb (Karl Rahner)
Elemente: Übung zum Ankommen, Erfahrungsaustausch über die vergangene Woche, Einführung in die kommende Woche, gemeinsame Gebetszeit, Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen nach Absprache
Termin: Mi, 27. November – Mi, 18. Dezember 2019
Termine für die Gruppentreffen: 27. November, 4., 11. und 18. Dezember 2019, jeweils 19:30 – 21:00
Ort: Martinstraße 81/10, 1180 Wien
Begleitung: Sr. Maria Schütz sa, Sr. Christl Winkler sa
Information und Anmeldung (bis 22. November): Sr. Maira Schütz sa, maria.schuetz@helferinnen.info, Sr. Christl Winkler sa, christl.winkler@helferinnen.info
Ausschreibung