Graz

Zur Ordensprovinz „Zentraleuropa“ gehören die Länder Deutschland, Österreich, Ungarn und Rumänien.

ÖSTERREICH: Wien Abt Karl-Gasse + Wien Martinstraße + Graz + Graz Rosenhain + Sallegg + Salzburg + Klagenfurt

Nach fast 100 Jahren haben Anfang Juli 2020 die Helferinnen in Graz das Haus in der Leechgasse 34 verlassen. Die über 80-jährigen Schwestern bilden nun eine eigene Gemeinschaft im Pflegewohnheim am Rosenhain. Die anderen Schwestern sind im Salvatorkolleg der Pfarre St. Salvator in der Robert-Stolz-Gasse 7 eingezogen. Hier wohnen nun fünf Schwestern aus drei Ländern, und eine weitere Schwester, die in einer anderen Wohnung lebt, gehört zur Gemeinschaft.

Die meisten Apostolate, die bisher außerhalb unseres Hauses stattfanden, können wir fortsetzen, wie z.B. den Einsatz in der katholischen Hochschulgemeinde, Geistliche Begleitung und Begleitung von Exerzitien, Seelsorge im Altenheim, Mitarbeit im Hospiz, Lernhilfe. Von manchen Apostolaten, die mit unserem Haus in der Leechgasse verbunden waren, mussten wir uns trennen, z.B. regelmäßige Gottesdienste in der Früh mit anschließendem Frühstück. Darüber hinaus hoffen wir aber, dass sich auch neue apostolische Einsätze ergeben werden. Wichtig ist uns, hier vor Ort präsent zu sein und im neuen Umfeld unser Charisma zu leben. Wir strecken schon unsere Fühler aus.

Adresse

In Gemeinschaft für die Sendung